WasteWalkNaturfreundeAltendorf#01

WorldCleanUpDay heute und WasteWalk ist selbstverständlich ebenfalls dabei. Heute hat das Team der WasteWalkNaturfreundeAltendorf den Startschuss gegeben. Für den Beginn mit 8 Personen ein respektables Team um die „Frontfrau“ Hemalatha Paratharasa. Und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen. Altendorf ist jetzt um 3 volle Müllsäcke „ärmer“. Wir denken, die Bürger wissen es zu schätzen.

Hemalatha ist mit Simon Grundmann, der ebenfalls heute dabei war, aktives Mitglied der Naturfreunde Essen-West. „Es ist mir ein selbstverständliches Bedürfnis, mich um meine Umwelt zu kümmern.“ sagt Hemalatha. Und Simon Grundmann, Vorsitzender der Naturfreunde Essen-West, ergänzt „1895 schlossen sich die ersten NaturFreunde zusammen, um die Natur als Quelle der Erholung zu erkunden und sich anzueignen, gemeinsam zusammenzutreffen, sich fortzubilden und Aktivitäten zu organisieren. Eine wichtige Komponente war immer der Schutz der Natur. Die Zusammenarbeit mit WasteWalk e.V. ist uns sehr wichtig und deckt sich 100%ig mit den Zielen der Naturfreunde.“.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.