Na sauber! Ein Kontaktverbot.

Die geselligen WasteWalks mit mehreren Teilnehmern fallen durch Corona derzeit leider aus. Also sagte sich Christine Franken, WasteWalkerin der allerersten Stunde, „Na das kann ich auch alleine“. Gesagt getan und Christine stapfte bester Laune bewaffnet mit Müllwagen und Greifzange los. Und so sammelte Sie in 1 1/2 Stunden mal fix einen kompletten Müllsack zusammen.

Hier der Link zum Artikel.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.